Ethiopia Guji Kercha NEU

Ethiopia Guji Kercha NEU

Normaler Preis €10,50
/
inkl. MwSt.

Größe
Bohne
-2 auf Lager

NYALA Birbirsa Kojowa

Cupping Profil

Einige Noten von Aprikose, Schokolade, Zitrusfrüchten und Jasmin

Arten Arabica

Sorte Heirloom

Höhenlage 1800 m

Erntezeit November bis Januar

Verfahren FW

Trocknung Afrikanische Beete

Rückverfolgbarkeit, wir wollen immer mehr!

Hochwertige Kaffees aus einem geografisch begrenzten Anbaugebiet mit einem einzigartigen und charakteristischen Geschmack, der durch die Bodenbeschaffenheit und die lokalen Anbaumethoden beeinflusst wird.

Die Geschichte von Nyala

Heute haben wir nicht nur einen, sondern drei NYALA-Kaffees, die vollständig gewaschen und von drei Waschstationen verarbeitet werden: Birbirsa Kojowa, Nibret Alamu & Nesembo (Bio)

BIRBIRSA KOJOWA

Dieser Nyala-Kaffee stammt aus Guji, 400 km südlich von Addis Abeba, der Hauptstadt von Äthiopien. Er hat delikate fruchtige Aromen.

Dieser Kaffee stammt aus dem Bezirk Kercha (woreda), einem schönen Ort für den Kaffeeanbau. Die Kirschen werden in der Umgebung des Dorfes Birbirsa Kojowa gesammelt und in der Waschanlage dieses Dorfes gewaschen.

DAS TERROIR VON KERCHA

Der Bezirk Kercha gehört zur Zone Guji, zusammen mit den anderen Bezirken: Odo Shakisso, Uraga, Hambela, Adola und Anassora.

Dieser Nyala-Kaffee wird von Kleinbauern rund um das Dorf Birbirsa Kojowa, mehr als 400 km von Addis Abeba entfernt, angebaut. Diese Rückverfolgbarkeit, die für einen Terroir-Kaffee nicht so üblich ist, ist auf den Beschaffungsansatz des Belco-Teams in Äthiopien zurückzuführen.

Dieser Kaffee wurde in der Station von Birbirsa Kojowa gewaschen;. Dieses Unternehmen wurde im Jahr 2006 von Girma Edema gegründet. Seit vielen Jahren arbeitet Guji Coffee mit mehr als 1000 Kleinproduzenten zusammen , äthiopische Kaffees mit guter Rückverfolgbarkeit und konstanter Qualität für den internationalen Markt zu fördern.


 

 

 


Zuletzt Angesehen